Honorarberatung & Finanzberatung

Honorarberatung & Finanzberatung

Honorarberatung für Versicherungen - Mehr Rendite durch unabhängige Finanzberatung

Risk007 unabhaengige Versicherungsmakler
Risk007 unabhaengige Versicherungsmakler
Markus Haybach

Markus Haybach

Spezialist für Arbeitskraftabsicherung & Digitalisierung

Stand: 12. Februar 2022

Das Wichtigste in Kürze

  • Honorarberatung für Versicherungen und Finanzen ist in Deutschland noch relativ wenig verbreitet
  • Honorarberater können Versicherungs- und Finanzprodukte ohne Provision vermitteln
  • Tarife ohne Provision werden als Honorar-Tarife, Netto-Tarife oder provisionsfreie Versicherungstarife bezeichnet
  • Finanzberatung auf Honorarbasis lohnt sich vor allem für Vermögensaufbau und Altersvorsorge, wie z.B. private Rentenversicherung, Riester-Rente und bei Finanzanlagen
  • Honorarberatung lohnt sich meist nicht bei der Absicherung biometrischer Risiken wie Berufsunfähigkeitsversicherung und private Krankenversicherung
  • Honorarberatung lohnt sich in der Regel nicht für Sachversicherungen und Unfallversicherungen

Unsere Empfehlung

  • Achte bei der Suche nach einem Finanzberater darauf, dass er/sie wirklich unabhängig ist
  • Die Erstberatung sollte in jedem Fall kostenlos sein
  • Lass Dir das Gebührenmodell deines Finanzberaters genau erklären
  • Überprüfe den Honorarvertrag genau, bevor Du ihn unterzeichnest. Achte besonders auf laufende Betreuungshonorare
  • Hol Dir im Zweifel eine Zweitmeinung ein, bevor Du einen Honorartarif abschließt. Bei der Absicherung biometrischer Risiken und Sachversicherungen fährst Du mit klassischen Provisionstarifen oftmals besser
  • Bei Risk007 erhältst Du sowohl provisionsfreie Versicherungen auf Honorarbasis als auch klassische Versicherungstarife

Buche einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns. Gemeinsam prüfen wir im Einzelfall, welche Variante am besten zu Dir und deiner persönlichen Situation passt.

In diesem Ratgeber - Honorarberatung & Finanzberatung

In Deutschland ist es gängige Praxis, dass bestimmte Berufsgruppen wie Anwälte, Steuerberater und Notare ein Honorar für ihre Beratungsleistung beziehen. Relativ jung ist hingegen die Finanzberatung auf Honorarbasis. Auch hier zahlst Du als Kunde ein vorher festgelegtes Honorar für die Beratung und erhältst im Gegenzug eine möglichst unabhängige Produktempfehlung oder ein konkretes Vorsorgekonzept. 

In diesem Beitrag erfährst Du alles rund um die Finanzberatung auf Honorarbasis. Wir erklären, wann sich eine Honorarberatung für Versicherungen gegenüber der klassischen Vermittlung von Versicherungen auf Provisionsbasis aus Kundensicht lohnt.

Eines vorab: Bei Risk007 hast Du die Wahl und das beste aus beiden Welten. Wir bieten Dir sowohl die klassische Vermittlung von geeigneten Versicherungen auf Provisionsbasis, als auch Honorarberatung zu Versicherungen inklusive der Vermittlung von Netto-Tarifen an. Im Einzelfall entscheiden wir gemeinsam, welche Variante voraussichtlich die günstigere für dich ist. Unser Motto lautet: “Versicherungen Einfach Machen!” #unabhängig #persönlich #digital #transparent

Definition Honorarberatung

Bei der Honorarberatung erhält der Berater keine Provision für die Vermittlung einer Versicherung von den jeweiligen Produktanbietern. Stattdessen zahlt der Kunde ein vorher festgelegtes Honorar für die Beratungsleistung. So soll eine unabhängige Empfehlung für oder gegen bestimmte Versicherungs- und Finanzprodukte, frei von etwaigen finanziellen Interessen des Beraters erreicht werden.

Die Honorarberatung ist dabei nicht nur auf die Beratung zu geeigneten Versicherungsprodukten beschränkt, sondern kann sich auch auf die laufende Betreuung von Kunden beziehen. So genannte Betreuungshonorare werden oft als Pauschalen im Honorarvertrag vereinbart, um Kosten für die laufende Betreuung des Kunden decken. Hierzu zählen z.B. Vertragsänderungen, laufende Analyse des Marktes und Schadensaufnahme.

Aber Vorsicht, die allgemeinen Begriffe Honorarberatung und Honorarberater sowie Finanzberatung und Finanzberater sind nicht gesetzlich geschützt. Du solltest deshalb genau darauf achten, ob Du es wirklich mit einem unabhängigen Berater zu tun hast.

Wichtig: In diesem Ratgeber gehen wir nicht auf die (gesetzlichen) Unterschiede zwischen Versicherungsvermittlern und Versicherungsberatern ein. Diese werden wir ausführlich in einem anderen Beitrag beleuchten.

Honorarberatung bei Risk007

Entscheidest Du dich für die Honorarberatung bei Risk007, erhalten wir für die Empfehlung bzw. Vermittlung von Versicherungen keine Provision bzw. Courtage. Die im Rahmen der Finanzberatung auf Honorarbasis empfohlenen Produkte enthalten keine Abschluss- und Vertriebskosten und nur geringe Verwaltungskosten. Diese sogenannten Netto-Tarife oder Honorar-Tarife sind dadurch deutlich günstiger. Du sparst also bares Geld bei den Versicherungsbeiträgen während der Vertragsdauer. Im Gegenzug zahlst Du uns ein vorher vertraglich festgelegtes Honorar für die unabhängige Beratungsleistung. Im unverbindlichen Erstgespräch prüfen wir gemeinsam, welche Variante für dich sinnvoll ist.

Das kannst Du von einer Honorarberatung erwarten

Durch die Honorarberatung sollst Du einen möglichst unabhängigen, anbieter- und produktneutralen Einblick in ein bestimmtes Themengebiet, wie z.B. die Altersvorsorge, erhalten. Nach dieser unabhängigen Finanzberatung solltest Du als Verbraucher in der Lage sein, selbst Entscheidungen zu treffen, ohne das externe Parteien wie Banken und Versicherungen deine Entscheidung für oder gegen ein Produkt beeinflussen.

Nachgelagert kann natürlich auch der Vertragsabschluss und die weiterführende Betreuung Bestandteil der Honorarberatung sein. Wichtig ist, dass diese Prozesse getrennt voneinander berechnet werden. Diese einzelnen Schritte sollten auch im Honorarvertrag als separate Leistungen aufgeführt sein.

Vergleich Provisionstarif Honorartarif
Kostenvergleich Provisionstarif - Honorartarif

Du möchtest diese Grafik auf deiner Webseite einbinden? Kein Problem! Kopiere einfach den nachfolgenden HTML Code und füge ihn an der gewünschten Stelle auf deiner Webseite ein.

				
					<a href="https://risk007.de/ratgeber/honorarberatung-online-finanzberatung/" target="_blank">
    <img class='no-lazy'src="https://risk007.de/wp-content/uploads/2022/01/Vergleich-Provisionstarif-Honorartarif.jpg" alt="Vergleich Provisionstarif Honorartarif"/></a>
				
			

In unserer Darstellung sind die mit Honorartarifen verbundenen Kosten als Schiff dargestellt. Auf den ersten Blick ist das Schiff größer als der Eisberg. Die meisten Kosten fallen an, bevor der Vertrag überhaupt abgeschlossen ist. Unter der Wasseroberfläche verstecken sich jedoch kaum weitere Kosten. Hast Du dich also nach der Finanzberatung auf Honorarbasis für ein Produkt entschieden, fließen nahezu 100% deiner Beiträge in deinen Vermögensaufbau. Bei klassischen Provisionstarifen werden die Abschlusskosten direkt mit dem von Dir zu zahlenden Beitrag verrechnet, was den Tarif auf den ersten Blick günstig erscheinen lässt. Schließlich zahlst Du ja nichts vorab für die Beratung, richtig? Jedoch zahlst Du während der Vertragslaufzeit einen beachtlichen Betrag an Provisions-, Betreuungs- und Verwaltungskosten, die sich negativ auf deinen Vermögensaufbau auswirken. In unserer Grafik sind klassische Provisions-Tarife deshalb als Eisberg dargestellt. Ein Großteil der Kosten ist auf den ersten Blick nicht so einfach erkennbar, verstecken sich also unter der Wasseroberfläche. Das soll nicht heißen, dass Provisionstarife zwangsläufig schlecht sind. Im Gegenteil, für die meisten Risiko- und Sachversicherungen sind Provisionstarife meist günstiger im Vergleich zum Beratungshonorar.

Vorteile der Honorarberatung

  • Kostenersparnis, da Honorar gerade bei Produkten zum Vermögensaufbau auf die Vertragslaufzeit gerechnet oft deutlich günstiger ist als Tarife mit Abschlusskosten
  • Keine “versteckten” Provisionen oder Kosten für die Vermittlung einer Versicherung
  • Du weißt vorher genau wie viel und für was Du bezahlst
  • Unabhängige und transparente Beratung
  • Durch die Vermittlung von Netto-Tarifen, zahlst Du von Beginn an niedrigere Beiträge bzw. kannst während der Laufzeit höhere Renditen und Ablaufleistungen erwirtschaften
  • Beratungsleistung wird für Kunden messbarer -> Was kostet eine gute Finanzberatung?

Mögliche Nachteile der Honorarberatung

  • Finanzberatung auf Honorarbasis ist nicht für alle Versicherungsprodukte geeignet
  • Auswahl an Anbietern und Produkten mit Honorartarifen am deutschen Markt ist begrenzt, wodurch unabhängige Empfehlung passender Tarife eingeschränkt sein kann
  • Honorarberatung ist kein Garant für gute Beratung. Wie in jeder Branche gibt es gute und weniger gute Berater
  • Beratungshonorar wird unabhängig vom Ergebnis der Beratung sofort fällig
  • Mögliche Hürde für geringe und mittlere Einkommen, da Beratungshonorar meist sofort in voller Höhe fällig wird
  • Eventuell anfallende laufende Betreuungshonorare

Honorartarif, Nettotarif, Versicherung ohne Provision

Noch immer sind in Deutschland 99% aller Altersvorsorgeprodukte mit Vertriebskosten bestückt. Es ist zwar gesetzlich geregelt, dass die Kosten dem Kunden offengelegt werden müssen, jedoch haben viele Kunde meist nicht die nötige Erfahrung diese richtig einzuordnen. Es mangelt schlichtweg an Vergleichsmöglichkeiten mit provisionsfreien Tarifen und Beratern die entsprechende Versicherungen auf Honorarbasis vermitteln (können und dürfen).

Honorar-Tarife und Netto-Tarife für Versicherungen sind in der Regel zu 100% frei von Abschluss- und Betreuungsprovisionen. Je nach Vertrag, Beitragshöhe und Gesellschaft kann die Kostenersparnis bei diesen Tarifen von wenigen hundert Euro bis zu mehreren tausend Euro betragen. Zudem profitierst Du bei Honorar- und Netto-Tarifen von reduzierten Verwaltungskosten während der Vertragslaufzeit. Gerade bei der privaten Altersvorsorge können sich hieraus extreme Vorteile für dich als Kunde ergeben.

Kosten einer Honorarberatung

Die Kosten einer Honorarberatung können je nach Gebührenmodell, Versicherungsart, voraussichtlichem Beratungsaufwand und Region des Beraters stark variieren. Du solltest mit einem Stundensatz von 100€ – 250€ rechnen. Dabei solltest Du vorher genau abfragen, welche Leistungen in der Beratung enthalten sind.

Bitte beachte auch, dass es häufig nicht mit einer Beratung getan ist. Der Betreuungsaufwand einer Versicherung wird häufig unterschätzt. Diese Kosten werden bei provisionsbasierten Versicherungen direkt in den von Dir zu zahlenden Beitrag einkalkuliert. Für Leistungen wie Vertragsänderungen, Auskünfte und Schadensbearbeitung erhält der Vermittler deshalb eine kleine Betreuungsprovision von der jeweiligen Versicherung.

Da Honorar-Tarife frei von jeglichen Provisionen sind, werden Kosten die dem Honorarberater während der Vertragslaufzeit entstehen meist direkt auf die Kunden umgelegt. Oftmals werden deshalb jährliche Betreuungspauschalen im Honorarvertrag vereinbart.

Honorarberatung Gebührenmodelle

Je nach Vereinbarung im Honorarvertrag gibt es verschiedene Arten der Honorar Berechnung. Hier sind einige Beispiele aus der Praxis:

  • Stundenhonorar
  • Pauschalhonorar
  • Aufwandsbezogenes Honorar
  • Honorar-Flatrate
  • Einkommens- bzw. Vermögensabhängiges Honorar
  • Performance Honorar

Wie finde ich einen Finanzberater auf Honorarbasis?

Glückwunsch, Du hast bereits einen gefunden. 🙂 Wie bereits erwähnt, bieten wir bei Risk007 neben der klassischen Versicherungsvermittlung auch Honorarberatung für Versicherungen an. Das bedeutet du erhältst bei uns Netto-Tarife ohne Abschluss- und Vertriebskosten (Provision). Du kannst dazu einfach ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch mit uns vereinbaren. Gemeinsam prüfen wir vorab, ob eine Honorarberatung für dich sinnvoll ist.

Generell kannst Du provisionsfreie Versicherungen nur bei Versicherungsberatern oder Versicherungsmaklern mit der Erlaubnis zur Vermittlung von Honorartarifen abschließen.

Gebundene Versicherungsvertreter, wie beispielsweise Einfirmenvertreter der LVM, Debeka, DVAG, ERGO usw. dürfen meist per Agentur- oder Arbeitsvertrag keine Netto-Tarife vermitteln.

Honorarberatung und Finanzberatung Online

Durch die geringe Auswahl an reinen Versicherungsberatern und Versicherungsmaklern mit einer Erlaubnis zur Vermittlung von Honorartarifen, kann es schwierig sein, einen passenden Berater in deiner Nähe zu finden. Laut Statistiken der DIHK gab es deutschlandweit lediglich 331 registrierte Versicherungsberater (Stand: September 2021). Leider gibt diese Statistik keinen Aufschluss darüber, wie viele der rund 46.000 Versicherungsmakler in Deutschland eine Erlaubnis zur Vermittlung von Versicherungen gegen Honorar haben.

Im Zuge der Digitalisierung bieten jedoch immer mehr Berater eine online Finanzberatung an. Bei Risk007 kannst Du bereits seit 8 Jahren online Beratungstermine buchen. Über die Jahre haben wir unsere Prozesse immer weiter optimiert, sodass die online Honorarberatung für dich als Kunden, egal ob technisch versiert oder IT-Muffel, ein rundum gelungenes Erlebnis wird.

Ablauf online Honorarberatung

Die Honorarberatung muss natürlich nicht online stattfinden. Wir beraten dich natürlich auch gern vor Ort in einem unserer Büros in Leipzig oder Gera. Die Terminbuchung und der Ablauf der Honorarberatung sind dabei bis auf den leckeren Kaffee, den es nur bei uns im Büro gibt, identisch.

1. Kostenloses & unverbindliches Erstgespräch

Versicherungs- und Finanzangelegenheiten sind Vertrauenssache. So ist es wenig überraschend, dass ca. 80% unserer Neukunden auf Empfehlung bestehender Kunden zu uns kommen. Im unverbindlichen Erstgespräch lernen wir uns kennen. Wir erläutern unsere Arbeitsweise und schauen uns deinen Ist-Zustand an. Gemeinsam beraten wir, ob und für welche Bereiche eine Honorarberatung sinnvoll für dich ist.

Buche jetzt dein kostenloses Erstgespräch

2. Bedarfsanalyse – Schauen was Du (nicht) brauchst

Wenn die Chemie zwischen uns stimmt und Du mit den Details des Honorarvertrags einverstanden bist, machen wir uns an die Arbeit. Anhand deines erfassten Ist-Zustands ermitteln wir gemeinsam den wünschenswerten Soll-Zustand für deine Versicherungen und Finanzen. Kurzum: was brauchst Du und was brauchst Du vielleicht auch nicht. Bei unserer unabhängigen Beratung geht es nicht zwangsläufig um die Vermittlung neuer Produkte, sondern vor allem um die Optimierung deiner Versicherungen, maßgeschneidert auf deine persönliche Situation.

3. Produktresearch – Die passende Lösung für dich finden

Wir machen uns auf die Suche und ermitteln unabhängig ein maßgeschneidertes Versorgungskonzept mit Dir. Wir bereiten unsere Ergebnisse übersichtlich auf und präsentieren Dir passende Lösungen.

4. Umsetzung, Betreuung & Anpassung

Hast Du dich für eine der aufgezeigten Lösungen entschieden, leiten wir die Umsetzung in die Wege. Falls gewünscht und vereinbart, stehen wir Dir natürlich auch nach der Lösungsfindung jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Es ist ganz natürlich, dass sich persönliche Umstände im Laufe der Zeit ändern können. Entsprechend muss natürlich auch Finanzplanung angepasst werden. Auch für Anpassungen und Änderungswünsche an deiner Vorsorgestrategie stehen wir Dir selbstverständlich als unabhängiger Honorarberater zur Verfügung.

Wann lohnt sich eine Honorarberatung?

Gemeinsam prüfen wir im Einzelfall, ob eine Finanzberatung gegen Honorar für dich in Frage kommt. Gemäß unserer langjährigen Erfahrung lohnt sich eine Honorarberatung vor allem bei Verträgen zum Vermögensaufbau, allen voran bei der privaten Altersvorsorge. Versicherungs-Honorartarife für die Altersvorsorge zeichnen sich vor allem durch eine extrem niedrige Gesamtkostenquote aus. Bei einem provisionsbasierten Altersvorsorgevertrag zahlst Du hingegen innerhalb der ersten Jahren vor allem die Abschluss- und Vertriebskosten.

Fazit: Honorarberatung lohnt sich meist für den Vermögensaufbau und Verträge der privaten Altersvorsorge, wie z.B. Rentenversicherung, Rürup- und Riester-Rente.

Vorteile Honorarberatung Altersvorsorge

  • Geringe Gesamtkostenquote
  • Unabhängige, transparente Beratung & Kostenstruktur
  • Keine Storno- und Strafgebühren bei Vertragsbeendigung vor Ablauf
  • Zinseszins Effekt von Beginn an

Wann lohnt sich eine Honorarberatung nicht?

Für die Absicherung biometrischer Risiken, wie z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung und private Krankenversicherung lohnt sich die Honorarberatung in den meisten Fällen nicht. Dies liegt zum einen an der begrenzten Auswahl von guten Produkten am deutschen Markt. Zudem kann eine gute Beratung zu komplexen biometrischen Risiken, wie bei der Berufsunfähigkeitsversicherung mit enormem Zeitaufwand für Berater und Kunden verbunden sein. Die Dauer für den Beratungsaufwand ist vorher nicht immer genau abzuschätzen, wodurch die Honorarkosten für die Beratung schnell die Abschlusskosten eines klassischen Provisionstarifs übersteigen können. Gleiches gilt für die Honorarberatung in der privaten Krankenversicherung.

Häufige Fragen zur Honorarberatung

Bei der Honorarberatung erhält der Berater keine Provision von den jeweiligen Produktanbietern für die Vermittlung einer Versicherung. Stattdessen zahlt der Kunde ein vorher festgelegtes Honorar für die Beratungsleistung. So soll eine unabhängige Empfehlung für oder gegen bestimmte Versicherungs- und Finanzprodukte, frei von etwaigen finanziellen Interessen des Beraters erreicht werden.

Honorar-Tarife oder Netto-Tarife sind provisionsfreie Versicherungstarife. Echte Netto-Produkte weisen zudem stark reduzierte Verwaltungskosten im Vergleich zu herkömmlichen Versicherungsverträgen auf, wodurch Kunden von einer höheren Rendite während der Vertragslaufzeit profitieren.

  • Kostenersparnis, da Honorar gerade bei Produkten zum Vermögensaufbau auf Vertragslaufzeit gerechnet oft deutlich günstiger ist als Tarife auf Provisionsbasis
  • Keine “versteckten” Provisionen oder Kosten für die Vermittlung einer Versicherung
  • Unabhängige und transparente Beratung
  • Von Beginn an niedrigere Beiträge bzw. höhere Renditen während Vertragslaufzeit

Prinzipiell kann jeder Honorar- oder Netto-Tarife über einen Versicherungsberater oder Versicherungsmakler mit Erlaubnis Vermittlung von Honorar-Tarifen abschließen.

In Deutschland sind nur Versicherungsberater und Versicherungsmakler mit entsprechender Zusatzerlaubnis befugt eine Beratung zu Honorartarifen, Netto-Tarifen und provisionsfreien Versicherungen anzubieten. Risk007 bietet das beste aus beiden Welten. Wir prüfen im Einzelfall, ob eine Honorarberatung vorteilhaft für dich ist.

Honorar-Tarife dürfen nur von Versicherungsberatern und Versicherungsmaklern mit entsprechender Erlaubnis zur Vermittlung von Netto-Tarifen angeboten werden. Vorsicht: Die Begriffe Honorarberatung und Finanzberatung sind nicht gesetzlich geschützt. Achte deshalb unbedingt darauf, dass dein Finanzberater über eine der oben genannten Qualifikation und Erlaubnis verfügt.

Bei uns kannst Du ein unabhängiges Erstgespräch mit einem Honorarberater buchen.

Zu den Kosten der Honorarberatung lassen sich nur schwer allgemeine Aussagen treffen. Hier ist vor allem das Gebührenmodell des Beraters ausschlaggebend.

Je nach Themengebiet, voraussichtlichem Beratungsaufwand und Region kannst Du mit einem Stundensatz von 100€ – 250€ rechnen.

Sieh Dir hierzu auch die verschiedenen Gebührenmodelle an.

Im Honorarvertrag werden die Rechte und Pflichten geregelt, die die beteiligten Parteien im Zuge der Finanzberatung eingehen. Es wird beschrieben, welche Leistungen die Beratung umfasst und wie die Beratungsleistung vergütet wird.

Quellen:
Hast Du Fragen?
Markus Haybach

Frag' Markus

Buche einen unverbindlichen Beratungstermin (online, telefonisch oder vor Ort) oder nutze direkt unseren online Vergleichsrechner.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter

Verfasst von Markus Haybach

Dein Experte für Lebensversicherungen bei Risk007 und Spezialist für das Thema Absicherung deiner Arbeitskraft. Mit über 15 Jahren Erfahrung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen weiß Markus genau, auf was es bei der Absicherung existenzieller Risiken ankommt.

Neu bei Risk007? - Unsere Starthilfe

Hast Du ein konkretes Anliegen zu einer Versicherung oder möchtest Du dich direkt über deinen persönlichen digitalen Versicherungsordner informieren & anmelden? Mit unserer kurzen Starthilfe für Neukunden kommst Du schnell ans Ziel.

Ich habe ein konkretes Anliegen und möchte mich unabhängig & unverbindlich informieren

Wenn Du ein konkretes Anliegen oder eine Frage zu bestimmten Versicherungen hast, ist ein unverbindliches Gespräch mit uns der schnellste Weg um Dir zu helfen.

Beispiele zu konkreten Anliegen:

  • Frage zu bestimmten Versicherungen wie Haftpflicht-, Hausrat-, Kranken- oder Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Unabhängige Beratung zu Versicherungen
  • Unverbindliches Gespräch zur Arbeitsweise von Risk007 als unabhängiger Versicherungsmakler
  • Unabhängige Zweitmeinung zu bestehenden Verträgen/Angeboten

Ich möchte mehr zur Arbeitsweise bei Risk007 & dem digitalen Versicherungsordner erfahren

Du bist auf der Suche nach einem modernen Tool, um deine bestehenden Versicherungen unabhängig, kostenlos und einfach verwalten zu können? Erfahre alles zu simplr & melde dich kostenlos an.

Die folgenden Infos erwarten dich:

  • simplr – dein kostenloser digitaler Versicherungsordner
  • Alle Vorteile von simplr auf einen Blick
  • Arbeitsweise von Risk007 in Kombination mit simplr
  • Vertragsverwaltung per App, Tablet oder am PC
  • Häufig gestellte Fragen zu simplr
  • Kostenlose Anmeldung für simplr