Digitalisierung in der Versicherungs- und Finanzbranche noch ausbaufähig

Wie nachhaltig ist die Versicherungsbranche wirklich?

Jennifer Wartig

Maklerassistenz

Geposted am: 24. April 2023

In diesem Beitrag - Digitalisierung in der Versicherungs- und Finanzbranche noch ausbaufähig

Wir setzen im Tagesgeschäft bei RISK007 auf Digitalisierung. Nicht umsonst lautet unser Leitbild “persönlich – digital – sicher”. Großen Stapel an Papierkram sagen wir so gut wie es nur geht den Kampf an. In unserem Versicherungsordner simplr findest Du all deine Verträge und dazu gehörigen Dokumente digital auf einem Blick. In unserem heutigen Blogbeitrag nehmen wir einmal die Versicherungsbranche genauer unter die Lupe und schauen, wie diese sich im Bezug darauf in den letzten Jahren verändert hat.

Was macht Digitalisierung so attraktiv?

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Im aktuellen Zeitalter, in der Technologien stetig weiterentwickelt werden. Du hast keine Lust zum kochen, möchtest aber nicht extra in ein Restaurant gehen und dir dein Essen abholen? Kein Problem, Du gehst mit einer paar Klicks in die App (d)eines bestimmten “Helden” und eine halbe Stunde später steht der Lieferbote mit deinem Wunschessen vor der Tür. Fahrkarten für die Bahn müssen nicht mehr zeitaufwendig über den Ticketautomaten gelöst werden. Binnen weniger Sekunden hast du dein Ticket über dein Handy gekauft. Zeitsparend und papierschonend. Termine beim Bürgeramt buchst Du bequem über das Terminbuchungstool der Stadt, dazu ist so gut wie kein Anruf mehr nötig. Die Terminbestätigung erhältst Du im Anschluss per E-Mail.

Was kannst Du an diesen kleinen Beispielen erkennen? Richtig: Digitalisierung ist so in ziemlich allen alltäglichen Lebensbereichen mittlerweile präsent. Gerade die junge Generation wächst damit auf. Sie vereinfacht unser alltägliches Leben und ist zusätzlich nachhaltig. Mit natürlichen Ressourcen nachhaltig umzugehen tut nicht nur unserer Umwelt gut, sondern auch unserem Geldbeutel. Eine Studie aus dem Jahr 2016 hat ergeben, dass digitale Geschäftsprozesse in der Versicherungswirtschaft eine Kosteneinsparung von ganzen 25% ergeben. Zusammengefasst: sie ist effizient, zeitgemäß und kostensparend.

Ist diese auch mittlerweile in unserer Branche angekommen?

Viele Versicherungsgesellschaften werben mit Nachhaltigkeit. Unsere Erfahrungen sagen: Jein. Es gibt Versicherungsgesellschaften, welche durchaus fortgeschritten sind in der Digitalisierung. Das ist z.B. die Haftpflichtkasse, unsere Nr. 1 Empfehlung bei Privathaftpflicht-, Hausrat– und Unfallversicherung, welche so genannte “Papierlos-Tarife” anbietet. Diese sind aufgrund der Einsparung an Papier sogar mit einem kleinen preislichen Nachlass verbunden.

Die Kehrseite der Medaille

In unserem Tagesgeschäft haben wir jedoch auch schon ganz andere Erfahrungen gemacht, wie kürzlich diese hier:

Keine Annahme von E-Mails durch die DWS, einer Tochter der Deutschen Bank

Nehmen wir einmal den postalischen Weg bei einem Schaden. Alle Schadenunterlagen, dazu gehören: Bilder, Kostenvoranschläge, Schadenanzeige, müssen ausgedruckt werden. Das verbraucht Büromaterial, Toner und Druckerpapier. Das werden gerne schnell mal 10 bis 20 Seiten. Durch den Weg über die Post kommt einmal Porto oben drauf, CO² und die Versandzeit. Der Umschlag kommt Tage später versetzt bei der Versicherung an und muss dort noch vorsortiert werden, ehe es an den Bearbeiter geht. Dadurch verlängern sich Folgeprozesse, wie z.B. die Bearbeitung deines Schadens, erheblich. Dazu haben wir auch zwei ehrliche Fragen an dich: besitzt Du noch ein Faxgerät und wann hast Du dein letztes Fax verschickt? 😉

Wir werden zur Poststelle für die Bayerische Versicherung

Unser zweites Beispiel ist eines der etwas anderen Art. Folgendes Szenario: was Du auf dem folgenden Bild siehst, haben wir an einem Tag im Briefkasten gehabt und konnten unseren gesamten Flur im Büro damit tapezieren. Wohlgemerkt liegen diese Unterlagen bereits im Portal ab, wie sagt man so schon: doppelt gemoppelt. Wir haben die Bayerische bereits mehrere Male darum gebeten, den postalischen Versand einzustellen – vergeblich. Unnötige Kosten für den Versicherer, Entsorgungsaufwand und Mehrarbeit einmal für uns, bitte.

Büro der Eisenbahnstraße09 mit Papierdokumenten der Bayerischen ausgelegt – wohlgemerkt aus nur einer Postsendung

Fazit

Die Versicherungs- und Finanzbranche ist auf einem guten Weg im Bereich Digitalisierung. Es hat sich in den letzten Jahren bereits einiges an den Prozessen verbessert. Hier und da gibt es jedoch noch die eine oder andere Gesellschaft, welche noch nicht ganz im digitalen Zeitalter angekommen ist.

Hast Du Fragen?

Frag' Jennifer

Buche einen unverbindlichen Beratungstermin (online, telefonisch oder vor Ort) oder nutze direkt unsere online Vergleichsrechner.

Beitrag teilen

Verfasst von Jennifer Wartig

Jennifer ist bei uns als Maklerassistenz beschäftigt und greift uns im Tagesgeschäft tatkräftig unter die Arme. Wenn Du zum Hörer greifst und uns anrufst, ist es in vielen Fällen Jennifer, die in diesem Moment deine erste Anlaufstelle ist. Bei ihr ist dein Anliegen in sicheren Händen.
Neues aus dem RISK007 Blog
Beliebte Ratgeber

Reiseversicherungen – die wichtigsten Versicherungen für deinen nächsten Urlaub

Neukundenaufnahme – wie Du bei uns Kunde wirst

Beihilfe für Beamte in Thüringen

Neu bei Risk007? - Unsere Starthilfe

Hast Du ein konkretes Anliegen zu einer Versicherung oder möchtest Du dich direkt über deinen persönlichen digitalen Versicherungsordner informieren & anmelden? Mit unserer kurzen Starthilfe für Neukunden kommst Du schnell ans Ziel.

Ich habe ein konkretes Anliegen und möchte mich unabhängig & unverbindlich informieren

Wenn Du ein konkretes Anliegen oder eine Frage zu bestimmten Versicherungen hast, ist ein unverbindliches Gespräch mit uns der schnellste Weg um Dir zu helfen.

Beispiele zu konkreten Anliegen:

  • Frage zu bestimmten Versicherungen wie Haftpflicht-, Hausrat-, Kranken- oder Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Unabhängige Beratung zu Versicherungen
  • Unverbindliches Gespräch zur Arbeitsweise von Risk007 als unabhängiger Versicherungsmakler
  • Unabhängige Zweitmeinung zu bestehenden Verträgen/Angeboten

Ich möchte mehr zur Arbeitsweise bei Risk007 & dem digitalen Versicherungsordner erfahren

Du bist auf der Suche nach einem modernen Tool, um deine bestehenden Versicherungen unabhängig, kostenlos und einfach verwalten zu können? Erfahre alles zu simplr & melde dich kostenlos an.

Die folgenden Infos erwarten dich:

  • simplr – dein kostenloser digitaler Versicherungsordner
  • Alle Vorteile von simplr auf einen Blick
  • Arbeitsweise von Risk007 in Kombination mit simplr
  • Vertragsverwaltung per App, Tablet oder am PC
  • Häufig gestellte Fragen zu simplr
  • Kostenlose Anmeldung für simplr